Kino
ab Do 12.04.

The Commuter

in 2D
Termin(e): 
Samstag, 21. Apr 2018 - 20:00 Uhr
Tickets: 7,00 Euro

Im Actionthriller The Commuter wird Liam Neeson auf dem Weg zur Arbeit in einem Zug in eine kriminelle Verschwörung hineingezogen, bei der er gegen seinen Willen eine Schlüsselrolle spielen soll.

Handlung von The Commuter
The Commuter dreht sich um einen Pendler, den Versicherungsvertreter Michael (Liam Neeson), der jeden Tag, um zur Arbeit zu gelangen, ein ganzes Stück Weg im Zug zurücklegen muss. Eines Tages wird der Geschäftsmann jedoch unfreiwillig zum Opfer einer kriminellen Gruppe, die ihn für ihre Verschwörung ausnutzen will und nicht nur sein Leben, sondern auch das Leben der Menschen um ihn herum bedroht.

Eine mysteriöse Fremde (Vera Farmiga) tritt auf der Zugfahrt mit einem zweifelhaften Anliegen an Michael heran: Er soll für die Verbrecher, für die sie arbeitet, einen unbekannten Zeugen identifizieren, bevor dieser den Endbahnhof erreicht und dort unter staatlichen Schutz gestellt wird. Es besteht also nur ein begrenztes Zeitfenster, um diese Aufgabe zu erfüllen. Doch als Michael entdeckt, was der wirkliche Plan seiner Erpresser ist, muss er eine schwierige Entscheidung treffen.

Hintergrund & Infos zu The Commuter
The Commuter markiert nach Unknown Identity (2011), Non-Stop (2014) und Run All Night (2015) die vierte Zusammenarbeit zwischen Regisseur Jaume Collet-Serra und Schauspieler Liam Neeson. Mit Darstellerin Vera Farmiga hatte der Filmemacher wiederum zuvor bereits seinen Film Orphan - Das Waisenkind (2009) gedreht. Vera Farmiga und Patrick Wilson standen zuletzt gemeinsam für Conjuring (2013) und Conjuring 2(2016) vor der Kamera. Und Liam Neeson und Patrick Wilson kennen sich wiederum noch aus Das A-Team(2010).

Die Dreharbeiten zu The Commuter begannen im Juli 2016 in den britischen Pinewood Studios und wurden später in New York City fortgesetzt.

GB/US · 2018 · Laufzeit 104 Minuten · FSK 12 · ActionfilmThriller

Fotos & Videos

Fotos
Videos

REGIE

SCHAUSPIELER